Bei allen unseren Angeboten rund ums Kind wollen wir Sie unterstützen, den ganz eigenen Weg miteinander zu finden. Sie wissen oft intuitiv ganz genau, was jetzt für Sie und Ihr Kind wichtig ist. Die Intuition geht aber oft unter im Wirrwarr der Ratschläge und Erziehungsratgeber. Praktische Tipps sind trotzdem wertvoll, wenn sie nicht zum Muss oder Dogma werden …


Babyzeit

Jeden Monat wechselnde Themen für das erste Lebensjahr, wie zum Beispiel Fußreflexzonenmassage für Babys, Wickel, usw. Unter dem Motto “was kann ich für mein Kind tun” werden naturheilkundliche Tipps und praktische Anwendung vermittelt. Für Fußreflexzonenmassage steht bei Bedarf ein weiterer Termin zu Verfügung. Babys sind herzlich willkommen!

> Termin: Montag, 10. Juni 2024, 14-15.30 Uhr

Babymassage: Praktische Anleitung für die Babymassage, bitte Unterlage/Handtuch und Babydecke mitbringen.

>Termin: Montag, 15. Juli 2024, 14-15.30 Uhr

Fußreflexzonenmassage für Babys: Typische Babybeschwerden, wie z.B. Bauchweh und Zahnen, können durch die Massage bestimmter Fußreflexzonen abgemildert werden. Wir üben die Griffe und besprechen die Zonen für den Baby-Fuß.

>Termin: Montag, 23. September 2024, 14-15.30 Uhr

Erkältungszeit: wie kann ich mein Baby naturheilkundlich unterstützen?

Gebühr: 15 Euro oder 20 Euro für Paare

Anmeldung: Christine Huber, Tel 0 80 22 / 8 59 63 50 (Anrufbeantworter), 01 76 / 23 82 47 51 (WhatsApp),  praxis@christinehuber.de


“Was wäre wenn …” – Erste Hilfe bei Kindern

An diesem Abend werden Handlungsschemata für Kindernotfälle vorgestellt. In diesem Kurs lernen Sie schnelles und gezieltes Handeln in den großen Bereichen der Notfallmedizin wie Atemstörungen, Kreislaufstörungen und Unfällen.

> Termin: 26. April 2024, bei OPED in Valley, 19-22 Uhr

Gebühr: 35 Euro incl Skript, Überweisung an Dr. Peter Hanusch, Raiffeisenbank im Oberland, IBAN DE91 7016 9598 0002 5181 04

Anmeldung: Bettina Hanusch (Tel 0 80 25 / 4 19 07 36) per Mail an bettina.hanusch@gmx.net unter Angabe von Namen und Telefonnummer; die Anzahl ist begrenzt Berücksichtigung in der Reihenfolge der Anmeldung


Beikost – was, wann, wie?!

An diesem Vormittag besprechen wir den sanften Übergang von der Milch hin zur B(r)eikost. Die Babys können gerne mitgebracht werden.

> Termine: Donnerstag, 16. Mai 2024, jeweils von 9.30 – 11 Uhr

Kursleitung: Marion Bernhardt, Dipl.oec.troph.

Gebühr: 3 Euro inkl. Skript

Gut ernährt von Anfang an: Muttermilch / Säuglingsmilchnahrung

Das Baby ist bald da – und mit ihm viele Fragen zur Säuglingsernährung. Stillen ist für Mutter und Kind ideal – doch auch wer nicht (mehr) stillt, kann seinen Nachwuchs optimal versorgen. In dieser Veranstaltung beantworten wir deine Fragen rund ums Stillen. Zusätzlich werden wir unterschiedliche und relevante Säuglingsmilchnahrungen besprechen.

Termin: aktuelle Termine siehe Link

Kursleitung: Marion Bernhardt, Dipl.oec.troph.

> Anmeldung: Amt für Ernährung Holzkirchen


Pilates für Mütter nach der Babylates™-Methode

Als Mama ist es wichtig, sich selbst nicht zu vergessen. Ein spezifisches, individualisiertes Training in kleiner Gruppe mit viel Feingefühl für die verschiedenen körperlichen Probleme erwarten Dich. Im Pilates lernst Du Atmung und Bewegung bewusst einzusetzen, um auch im Alltag mit Kind fit, stabil und gleichzeitig entspannt zu sein. Durch den fortwährenden Fokus auf Beckenbodenmuskulatur sowie tiefer, stabilisierender Rumpfmuskulatur und der bewusst geplanten Kombination der Übungen werden Deine Muskeln nicht nur gekräftigt, sondern auch mobilisiert. Funktionelle Bewegungsabläufe nach medizinischen Aspekten werden Schritt für Schritt trainiert und automatisiert. Mit einem positiven Körperbewusstsein startet es sich besser in die Woche.

> Termin: Montags 9-10 Uhr FORTLAUFENDER KURS – EINSTIEG JEDERZEIT MÖGLICH –

Gebühr: 10er-Karte 120 Euro

Anmeldung: Konstanze Brandt, Dipl.-Sportwissenschaftlerin und Beckenbodentrainerin, Tel. 0 80 25 / 9 97 75 93 oder info@pilates-oberland.de


Mama Ganzkörper Workout – Nach der Rückbildung

Wir stärken in diesem Kurs Deine Körpermitte. Wir erarbeiten uns einen stabilen Rücken, einen fitten und starken Beckenboden. Wir straffen den Körper und stärken die Muskeln. Der Kurs ist hervorragend geeignet um Dich und Deinen Körper schrittweise wieder an intensivere Belastungen heranzuführen. Auch für Mamas geeignet deren Geburt schon länger zurück liegt.

> Termin: Mittwochs, 10.50 – 11.50 Uhr FORTLAUFENDER KURS – EINSTIEG JEDERZEIT MÖGLICH –

Gebühr: Pro Training: 15 Euro / 5er Karte: 70 Euro / 10er Karte: 120 Euro –  Kosten für das Probetraining werden bei Erwerb einer 10er oder 5er Karte angerechnet.

Anmeldung: Veronika Strobl, Zertifizierte Trainerin bei der Akademie für Prä- und Postnatales Training, 20 Jahre Groupfitness Erfahrung

Email: pt.veronikastrobl@gmail.com


Beckenboden-Spezial 

Ein Trainingsvormittag, an dem die natürliche Aktivierung und Kräftigung des Beckenbodens sowie der tiefen Bauch- und Rückenmuskulatur im Vordergrund steht. Diese Zeit soll genutzt werden, um der eigenen Wahrnehmung des gesamten Beckens durch funktionelles Training ein wenig auf die Sprünge zu helfen. Ideen und praktische Tipps gibt es ganz nebenbei. Jede Frau darf mitmachen, die das Bedürfnis nach einer intensiven Auffrischung zur Erhaltung der stabilen Mitte verspürt.

> Termin: auf Anfrage

Gebühr: 45 Euro

Anmeldung: Konstanze Brandt, Tel. 0 80 25 / 9 97 75 93 oder info@pilates-oberland.de


Fitness für Mütter am Abend

Die Geburt hinterläßt doch ihre Spuren und die veränderte Wahrnehmung des eigenen Körpers, das Kennenlernen und Annehmen dauert oft länger, als nur einen Rückbildungskurs. Hier ist Platz, um jetzt mit (noch) mehr Schwung wieder anzugreifen und etwas ganz alleine für sich zu tun.

> Termin: neue Termine auf Anfrage

Gebühr: 85 Euro

Anmeldung: Nicola Dewald, Tel. 01 70 / 5 50 76 63


PEKiP – Spiel- und Bewegungsanregung im ersten Jahr

Die Geburt eines Babys bringt viele Veränderungen für die Familie mit sich und wirft neue Fragen auf. Das “Prager-Eltern-Kind-Programm” gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Kind in jeder Entwicklungsphase bewusster zu erleben, seine Signale zu verstehen und es durch Spiel-, Bewegungs- und Sinnesanregungen in seinen eigenen Aktivitäten zu unterstützen. Die Eltern finden Gelegenheit sich in der Gruppe über Erfahrungen auszutauschen, Kontakte zu Familien in gleicher Lebenssituation zu knüpfen und wichtige Themen des ersten Lebensjahres mit einer pädagogischen Fachkraft zu besprechen. Für die Babys ist es sehr interessant, schon so früh Kontakt mit Gleichaltrigen zu erleben.

>Termin: ab Juli 2024, Dienstags von 11 bis 12.30 Uhr, für Babys, die im Februar und März 2024 geboren werden

Gebühr: 160 Euro

Kursleitung und Anmeldung: Gisela Kirchberger, Tel. 0 80 28 / 7 30

> Termin: ab Montag, 8. April 2024, 9 bis 10.30 Uhr, für Babys, die im Dezember 2023 und Januar 2024 geboren sind

> Termin: ab Montag, 15. Juli 2021, 11 bis 12.30 Uhr, für Babys die im April und Mai 2024 geboren werden

Gebühr: 180 Euro

Kursleitung und Anmeldung: Katie Wahlländer, Tel: 01 57 / 58 54 54 72 oder katiesbabyspekip@gmail.com


Babysprechstunde: Beratung bei Schrei-, Schlaf- und Fütterstörungen

Wenn sich nach der Geburt Ihres Babys zu den glücklichen Momenten immer mehr Zeiten der Unsicherheit, Hilflosigkeit und Überlastung einstellen, bietet der KiBu Miesbach mit Gisela Kirchberger ein Beratungsangebot an, mit individueller Diagnostik und Entwicklungsberatung. Im geschützten Rahmen können Sie Ihre Fragen stellen und gemeinsam werden praktische Hilfestellungen für den alltäglichen Umgang mit ihrem Baby und zur Entlastung der Eltern erarbeitet. 

> Termin: mittwochs nach telefonischer Absprache

Gebühr: 40.- € / pro 60 Min., Erstberatung ca. 2 Std.

Anmeldung: Kinderschutzbund Miesbach, Tel.: 0 80 25 / 44 44, Täglich 9.00 – 12.00 Uhr

Beratung: Gisela Kirchberger; Dipl.-Heilpädagogin, Eltern-Säuglings-/Kleinkind-Beraterin, EEH-Fachberaterin – Christine Huber; Heilpraktikerin, Fachkinderkrankenschwester, Expertin für frühkindliche Fütterstörungen, Beraterin in der Babysprechstunde


Craniosacral Therapie 

ist eine osteopathische Behandlung, die sowohl bei körperlichen, als auch bei psychischen Befindlichkeitsstörungen zum Einsatz kommen kann.

Durch sanfte Impulse wird die Selbstregulation des Körpers angeregt, Verspannungen lösen sich und die Energie kann wieder frei fließen. Wegen ihres sanften Ansatzes, ist diese Behandlung auch für Neugeborene sehr gut geeignet. z. B. bei Schrei-, Schlaf- u. Fütterungsstörungen, motorischer Unruhe, zur Integration des Geburtsprozesses. 

> Termin: auf Nachfrage

Anmeldung: Brigitte Pirchmoser, Tel 01 70 / 3 82 47 28


Trageworkshop 

Sein Baby ins Leben zu tragen ist für beide Seiten eine echte Bereicherung. Im Trageworkshop lernen Sie neben interessanten theoretischen Informationen auch den richtigen Umgang mit Tragehilfen. Die Gelegenheit um nach Herzenslust zu fragen, zu testen und zu üben!

> Termine: 17. Mai 2024 und 18. Juli 2024 jeweils 9.30 – 11.30 Uhr

Gebühr: 25 Euro

Anmeldung: Nicola Dewald, Tel. 01 70 / 5 50 76 63


Neues Beratungsangebot für Familien rund um Schwangerschaft, Geburt und Babyzeit

ÄNGSTE?  SORGEN?  STRESS?  KRAFTLOS? Manchmal kommt es anders als erwartet. Die ersehnte Schwangerschaft tritt nicht ein oder will nicht bleiben , die Schwangerschaft verläuft so anders als gedacht, die Geburt  würdest du am liebsten auslassen oder  war anders als erhofft  und die Zeit “danach” ist alles andere als glücklich, zufrieden und einfach Das kommt  in den “besten Familien” vor. Keine Sorge, du bist nicht schuld und du bist auch “gut genug” Es gibt Wege aus der Krise! Gerne berate und begleite ich dich oder euch bei all euren Themen rund um Kinderwunsch/ Schwangerschaft/ Geburt/ und die Zeit danach. Auch für Paare.

Mein Name ist Bettina Hanusch, ich bin selber Mutter von 3 Kindern und begleite seit über 20 Jahren, als Hebamme, Familien bei all ihren Bedürfnissen und Nöten. Dabei ist es mir eine Herzensangelegenheit einen ganz individuell passenden Weg mit den Familien zu finden. Durch meine weitere Tätigkeit als Heilpraktikerin für Psychotherapie und meine Ausbildungen in Mental imaginativer Traumatherapie und Paarberatung, kann ich nicht nur aufgrund meines großen Erfahrungsschatzes Familien gut begleiten, sondern zusätzlich eine professionelle psychologische Beratung anbieten. Ein sensibles, wohlwollendes und wertschätzendes Vorgehen ist mir dabei besonders wichtig und die Grundlage meines Arbeitens. Wir müssen nicht immer alles alleine schaffen! „Es braucht ein ganzes Dorf , um ein Kind zu erziehen“ (afrikanisches Sprichwort). Ich freue mich auf deinen unverbindlichen und kostenlosen Anruf oder Email.

Kontakt: Bettina Hanusch, 01 76 / 21 85 20 67, bettina.hanusch@gmx.net